Die Haut schrittweise auf Sonnenstress vorbereiten – schon jetzt

Wer seine Haut auf die Sonne vorbereiten will, sollte sie mit antioxidativen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. Antioxidantien dienen als Radikalenfänger und machen die Haut weniger anfällig für Sonnenschäden. Generell unterstützen Vitamine die Haut. Die Vitamine C 🍋und E,🌽 Beta-Carotin, 🥕aber auch die Spurenelemente Selen und Zink sind natürliche Substanzen, die als Antioxidantien bezeichnet werden. Diese haben nicht nur für alle Körperzellen positive Auswirkungen, sondern auch für die Haut. Vitamin A, wie es zum Beispiel in Milchprodukten,🥛 Karotten oder Fisch🥩 vorkommt, ist wichtig für den Prozess der Hauterneuerung und dient damit dem gesunden Hautbild. Auch die Vitamine E und B spielen bei der Regeneration der Hautzellen eine unterstützende Rolle, sie können über Vollkornprodukte, Milch🍶 und Gemüse🥦 aufgenommen werden. Vitamin C hilft bei der Feuchtigkeitsbalance der Haut. Die Spurenelemente Kalzium, Zink und Magnesium sind wichtige Helfer für gesunde Haut. Sie sind durch die normale Ernährung mit Gemüse,🍆 Getreide, Fleisch🍗 und Milcherzeugnissen parat. #bbglowaschaffenburg #kosmetiketikerinaschaffenburg #akne #medicalbeauty #beauty #Gesichtsreinigung Quelle:Haut.de 

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square